Platin
Platin kaufen bei Golden Gates
Starke Nachfrage, große Beliebtheit

Platin zum aktuellsten Preis kaufen

Platin ist extrem selten und doch ständig in unserem Alltag präsent. Das Edelmetall erfreut sich einer permanent großen Nachfrage. Bei Golden Gates kaufen Sie LBMA-zertifizierte Platinbarren mit höchstem Reinheitsgrad.

Größte Platinvorkommen: Südafrika, Russland, USA, Kanada
Platin als Wertanlage und Vermögensschutz entdecken.

Platin: Kurzübersicht

Symbol: Pt
Ordnungszahl: 46
Elementkategorie: Übergangsmetall

Atommasse: 195,084 u
Schmelzpunkt: 1.768,3 °C
Siedepunkt: 3.827 °C
Dichte: 21,45 g/cm³
Massenanteil/Erdhülle: 0,005 ppm

Platin ist ein schmied- und dehnbares Übergangsmetall mit hoher Dichte. Das grauweiße Edelmetall verfügt über eine bemerkenswerte Korrosionsbeständigkeit. Der Name Platin leitet sich vom spanischen Begriff platina ab, der Diminutiv von plata (dt. Silber). Die Geschichte von Platin geht zurück bis ins Jahr 3.000 v.Chr. Bereits im Alten Ägypten wurde Platin (unwissentlich) als Bestandteil von Schmuck verwendet, bevor es Einzug in Herzschrittmachern, Laserdruckern, Katalysatoren oder Thermoelemente fand. 

Bei Golden Gates Platin kaufen:

Rückruf vereinbaren
Kontaktformular ausfüllen

Nützliches Wissen zum Kauf von Platin

Platin: Geschichtlicher Abriss

Die Geschichte von Platin reicht zurück bis ins alte Ägpyten, 3.000 v.Chr. Im Schmuck der damaligen Zeit wurden Kleinstmengen an Platin entdeckt. Im Mittelalter galt Platin als lästiger Beifang bei der Goldförderung und wurde weggeworfen. Aus dieser Zeit stammt auch der Name des Edelmetalls (von span. Platina, „kleines Silber“). Auch die Ureinwohner Südamerikas nutzten Platin. 

2008 markierte Platin als Edelmetall einen ersten Höhepunkt: Der Preis pro Feinunze betrug über 2308 US-Dollar - doppelt so teuer wie Gold!

Physische und chemische Eigenschaften:

Platin ist seltener und schwerer als Gold und verfügt über eine Reihe außergewöhnlicher Eigenschaften: Es ist extrem korrosionsbeständig und läuft im Unterschied zu anderen Edelmetallen kaum an - ein wichtiger Grund für die Beliebtheit von Platinschmuck. Zudem ist es hochreaktiv und katalytisch selektiv. Das macht Platin zu einem bis heute nicht substituierbarem Rohstoff für die Automobilindustrie.

Platin kaufen bei Golden Gates:

Mit GOLDEN GATES haben Sie für den Platinkauf einen erfahrenen, zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Die zollfreie und mehrwertsteuerfreie Lagerung in der Schweiz garantiert maximale Sicherheit.

Bei regelmäßigen Käufen profitieren Sie doppelt: Bei einem niedrigen Preisniveau kaufen wir für Sie mehr Platin und bei höheren Preisen weniger – daraus resultiert ein Ihr persönlicher Durchschnittskaufpreis. Unsere Konditionen für Kauf und Lagerung sind vernünftig kalkuliert und zu 100 % transparent.



Jetzt Kontakt aufnehmen

Anwendungen und Branchen von Platin.Darum lohnt sich der Platinkauf.
Kostengünstig und transparent Platin kaufen.

Warum lohnt sich der Kauf von Platin?

Diese Branchen schwören auf das Anlagemetall Platin:

1 Herstellung von Münzen und Schmuck:
Hochwertigen Schmuck aus Platin kaufen ist als Luxusartikel und Geldanlage ebenso gefragt wie die noch heute üblichen Anlagemünzen Platin Maple Leaf und American Platinum Eagle.

2 Katalysatoren:
Platin ist gefragt bei der Herstellung von Fahrzeugkatalysatoren (Diesel), Katalysatoren in Brennstoffzellen und großindustriellen Prozessen (Salpeterherstellung).

3 Medizintechnik:
Wegen seiner guten Verträglichkeit ist Platin ein wichtiger Rohstoff bei der Produktion von Herzschrittmachern, Implantaten und Gehirnsonden.

4 Elektrotechnik:
Platin kommt überall dort zum Einsatz, wo hochbelastete Kontakte aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall korrodieren dürfen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Platin kaufen bei Golden Gates Edelmetalle Jetzt beraten lassen und Platin kaufen.
Platin wird vor allem als Industriemetall geschätzt.
Wissen rund um Platin

Expertentipp

„Bei der Bewertung von Edelmetallen spielen nicht nur objektive Faktoren eine Rolle. Hier greifen sehr komplexe Dynamiken, für die u. a. die konjunkturelle Lage, die Zinsentwicklung, die Exportpolitik großer Länder wie Südafrika (70 % der Weltproduktion) und Bindungen an den Preis anderer Edelmetalle eine Rolle spielen. Vielen Experten fällt es schwer, den Preisverfall bei Platin seit dem letzten Allzeithoch zu erklären, denn rational zu erklären ist er nicht.

Betrachtet man die Preisentwicklung bei Platin langfristig, so war es lange Zeit ca. ein Drittel mehr wert als Gold - auch weil die Förderung aufwendiger ist. Vieles spricht dafür, dass dieses Preisverhältnis auf lange Sicht wieder hergestellt wird. Da Platin v. a. für die Herstellung von Katalysatoren für Dieselfahrzeuge gefragt ist, hängt viel von den wichtigsten Kennziffern für die Autobranche ab."

Golden Gates Empfehlung

Platin kaufen: 

Diese Produkt-Tarife könnten Sie interessieren

  1. Gold, Silber, Platin, Palladium: Jetzt entdecken!Golden Gates Exclusiv Edelmetalle