Palladium
Das Anlagemetall Palladium wird in der Industrie immer wichtiger.
Höchste Sicherheit und günstige Preise

Palladium bei Golden Gates kaufen

Palladium ist auf dem Vormarsch - die Nachfrage übersteigt das Angebot. Es überzeugt mit ähnlichen Eigenschaften wie Platin und kommt in denselben Branchen zum Einsatz - vor allem in Katalysatoren für Otto-Motoren.

Was Sie beim Kauf von Palladium beachten sollten

Im Vergleich zu andern Edelmetallen mit ihrer tausendjährigen Geschichte ist Palladium vergleichsweise jung. Erst im Jahr 1803 entdeckte der englische Arzt und Chemiker William Hyde Wollaston das Element in einer Lösung, in der er zuvor Platin mit Königswasser aufgelöst hatte. Bis ins 20. Jahrhundert wurde Palladium wegen der schwierigen Raffinierung kaum verwendet. Dies änderte sich kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, als es in Russland gelang, größere Mengen Palladium aus Nickelerz zu gewinnen.

Palladium und Platin sind sehr ähnlich in ihren chemischen Eigenschaften und werden von denselben Branchen nachgefragt. Manche Analysten bezeichnen Palladium und Platin gar als „Schwestermetalle“. Auch eine Analyse von Preisentwicklung und Nachfrage zeigt die enge wechselseitige Abhängigkeit: Da in vielen Anwendungen ein Metall gegen das andere ausgetauscht werden kann, gehen beispielsweise Lieferengpässe oder hohe Preise für Platin mit steigenden Preisen beim Kauf von Palladium einher.

Als Edelmetallkäufer legen Sie großen Wert darauf, die Kaufkraft Ihres Vermögens zu erhalten. GOLDEN GATES unterstützt Sie dabei mit günstigen Konditionen und erstklassigem Service. Damit Sie auf das in Ihrem Namen gekaufte Palladium keine Mehrwertsteuer zahlen müssen, lagern wir Ihren Bestand in einem Zollfreilager in der Schweiz. So bekommen Sie 19 % mehr Ware für Ihr Geld und profitieren gleichzeitig von den strengen Sicherheitsstandards der pro-aurum-Wertmetalldepots.



Jetzt Kontakt aufnehmen

Warum sich der Kauf von Palladium lohnt?

1
Zahnersatz/Dentallegierungen
2
Automobilindustrie
3
Nanotechnologie
4
Feinelektronik

Diese Branchen schwören auf das Anlagemetall Palladium


1
Mehr als 90 % aller am Markt erhältlichen Dentallegierungen enthalten Palladium. Das Metall macht die Legierung edler, fester und gleichzeitig elastischer.

2 Bei der Herstellung von Abgaskatalysatoren für Otto-Motoren hat das katalytisch aktive Edelmetall Palladium inzwischen das teure Platin verdrängt.

3 Palladium-Nanopartikel sind bei zahlreichen chemischen Reaktionen wirkungsvolle Katalysatoren, beispielsweise für Hydrierung und Dehydrierung.

4 Die Feinelektronikbranche kauft Palladium zur Beschichtung von Leiterplatten. Palladium schafft die Voraussetzungen, um auf Plastik eine Nickel- oder Kupferschicht aufzubringen.

Sie wollen Palladium kaufen? Wir beraten Sie gerne.
Palladium kaufen bei Golden GatesPalladium: Unverzichtbar für die Automobilindustrie
Das Anlagemetall Palladium wird in der Industrie immer wichtiger.
Wissen rund um Palladium

Expertentipp

„Im Jahr 2020 erreichte der Palladiumpreis sein bisheriges Rekordhoch: mehr als 2.500 Euro pro Feinunze. Der Preis ist stark abhängig von der industriellen Nachfrage. Palladium wird hauptsächlich in umweltfreundlichen Katalysatoren in der Automobilbranche verwendet und in der Schmuckindustrie in Asien. Der Bedarf an Palladium stieg zuletzt sprunghaft an, da Fahrzeugproduzenten Ihre Abgaskatalysatoren optimieren mussten.

Mit Beginn der Dieselkrise in Europa kamen für Palladium zwei entscheidende Faktoren zusammen: Rekordzahlen der Autobauer, die bei der Herstellung von Katalysatoren für Otto-Motoren auf Palladium angewiesen sind und eine Verknappung des Rohstoffangebots - ausgelöst durch den bis heute weltgrößten Palladiumproduzenten Russland.“

Golden Gates Empfehlung

Palladium kaufen: 

Diese Produkt-Tarife könnten Sie interessieren

  1. Edelmetallbarren und Anlagebarren bei Golden GatesGolden Gates Exclusiv Edelmetalle

Aktueller Palladiumpreis

Hier finden Sie den aktuellen Palladiumpreis. Sie haben Fragen zum Ankauf von Palladium oder zu unserem Produktportfolio?
Kontakieren Sie uns unverbindlich und lassen Sie sich kompetent zu Ihrem Anliegen beraten!

Preise bei Lagerung im Zollfreilager - Unverbindliche Preisangabe.

Gewicht
Verkauf
Ankauf
1 Kilo
70,757.10
62,333.66
500 Gramm
35,602.80
31,194.88
50 Gramm
3,604.10
3,106.35