Ratgeber

Edelmetall-Prognose 2021: Gold- und Silberpreise

Erreicht der Goldpreis 2021 ein neues Rekordhoch? Wie entwickelt sich der Silberpreis nach dem Auf und Ab im letzten Jahr 2020? Wovon ist deren Preisentwicklung abhängig?

Preisentwicklung von Gold und SilberPreisentwicklung von Gold und SilberEdelmetalle: Gold-und Silberbarren
Wer Vermögenswerte absichern will, dem sind größere Reserven durch Gold- und Edelmetallinvestments dringend anzuraten. (Herbert Behr, Geschäftsführer Golden Gates, 19.01.2021)

Von welchen Faktoren ist die Gold- und Silberpreisentwicklung abhängig?

  • US-Dollar: Der Goldpreis der LBMA wird in US-Dollar geführt. Je stärker die Kaufkraft des Dollars ist, desto schwächer entwickelt sich der Goldpreis. Ein schwacher Euro mit wenig Kaufkraft in Europa, lässt den Goldkaufpreis im Euroraum ansteigen.
    ➔ Es empfiehlt sich also Gold zu kaufen, wenn der US-Dollar schwächer wird.

  • Internationale Geldpolitik und Weltwirtschaft: Erhöht sich die weltweite Nachfrage nach Gold oder Edelmetallen, steigen die jeweiligen Werte. Sowohl die US-amerikanische Notenbank FED als auch die Europäische Zentralbank können mit Leitzinsen Einfluss auf die weltweite Wirtschaftslage und somit den Preis nehmen.
    ➔ Bei steigenden Leitzinsen fällt der Preis, sinkende Zinsen erhöhen hingegen den Gold- und Silberpreis.

  • Zeitgeschehen: Geopolitische Ereignisse können den Goldpreis beeinflussen – jedoch nur indirekt. Hier kann folgende Faustregel angewendet werden: friedenspolitische oder wirtschaftliche Unsicherheiten treiben den Goldpreis in die Höhe.
    ➔ Deutet sich also eine Krise an, steigen der Gold- und Silberpreis.

Gold-Prognose: Rekordhoch für den Goldpreis 2021?

Erreichte der Goldpreis 2018 noch einen Wert von unter 1.200 $ pro Unze, ging es ab 2019 wieder bergauf – der Preis stieg auf 1.519 $ pro Unze. Im August 2020 stieg der Goldpreis auf 2.070 $ pro Unze und pendelte sich gegen Jahresende auf unter 1.900 $ pro Unze ein. Im Januar 2021 erreichte der Goldpreis einen Wert von knapp unter 1.950 $ pro Unze.

Für 2021 zeigen sich die Analysten weiter optimistisch: Obwohl sich verschiedenste Experten nicht auf eine präzise Prognose einigen können, gehen viele davon aus, dass der Goldpreis weiter steigen wird. So könnte sich der Goldpreis pro Unze gegen Jahresende auf 2.200 $ pro Unze einpendeln.

Goldpreisentwicklung in der Übersicht 2020/21:

  • 12. Januar 2020: 1.546 $ pro Unze
  • 06. August 2020: 2.063 $ pro Unze
  • 01. Dezember 2020: 1.830 $ pro Unze
  • 01. Januar 2021: 1.898 $ pro Unze
  • 01. Februar 2021: 1.847 $ pro Unze
  • 01. März 2021: 1.734 $ pro Unze
  • 01. April 2021: 1.707 $ pro Unze

Aktueller Goldpreis

Gold bei Golden Gates kaufen

Mehr erfahrenGoldbarren eignen sich optimal als Wertanlage oder Geschenk.

Rekordhoch oder -tief für Silber: Prognose für 2021

Im Schatten des Goldes erreichte auch der Silberpreis ein beachtliches Hoch im Sommer 2020. Die Corona-Pandemie hinterließ auch in Bezug auf die Silberpreisentwicklung ihre Spuren. Zu Beginn 2020 lag der Preis noch bei rund 18 $ pro Unze, nach ersten Lockdowns und Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, sank der Preis weiter auf ein Tief von knapp über 12 $ pro Unze bis die Unze Silber im August 2020 auf ein Hoch von über 28 $ (Rekordhoch 2011: 47 $ pro Unze) anstieg und sich zum Jahresende bei über 24 $ pro Unze einpegelte.

Eine Prognose für den Silberpreis 2021 ist schwierig und höchst spekulativ. So könnte es durchaus passieren, dass der Silberpreis auf über 30 $ pro Unze ansteigt. Da auch in Bezug auf die Silberpreisentwicklung ähnliche Faktoren wie beim Gold eine Rolle spielen, ist es sinnvoll das aktuelle Zeitgeschehen und die Nachfrage nach Silber zu verfolgen, um das Edelmetall günstig erwerben zu können. Möchten Sie 2021 in Silber anlegen, raten wir Ihnen, den Silberpreis stets im Blick zu halten.

Silberpreisentwicklung in der Übersicht 2020/21:

  • 12. Januar 2020: 17,80 $ pro Unze
  • 09. August 2020: 29,12 $ pro Unze
  • 01. Dezember 2020: 24,11 $ pro Unze
  • 04. Januar 2021: 27,57 $ pro Unze
  • 11. Januar 2021: 25,57 $ pro Unze
  • 01. Februar 2021: 27,03 $ pro Unze
  • 01. März 2021: 26,66 $ pro Unze
  • 01. April 2021: 24,41 $ pro Unze

Aktueller Silberpreis

UPDATE Februar 2021: Silversqueeze – Acht-Jahres-Hoch durch Social Media

Mit Beginn des Monats sorgten Kursturbulenzen auf dem Silbermarkt für Aufsehen. Kleinanleger koordinierten über Twitter unter dem Hastag #silversqueeze konzentrierte Silberkäufe. Die Auswirkungen konnten prompt beobachtet werden. Der Preis für die Unze Silber stieg auf über 30 US-Dollar (bis zu 11 % Preisanstieg). Damit schoss der Silberpreis auf das höchste Niveau seit 2013.

  • 31. Januar 2021: 27.03 $ pro Unze
  • 01. Februar 2021: 29.58 $ pro Unze
  • 02. Februar 2021: 26.58 $ pro Unze
  • 17. Februar 2021: 27.37 $ pro Unze
  • 28. Februar 2021: 25.58 $ pro Unze

Ähnlich wie bei der Gamestop-Aktie wenige Tage vor dem Silversqueeze riefen Nutzer auf der Social-Media-Plattform "Reddit" dazu auf, gezielt Aktien von Silberminen-Betreibern und Silber-Fonds zu kaufen. Neben dem Silberpreis stiegen zudem die Silberbestände auf ein Rekordhoch von 28.382 Tonnen - der größte Anstieg seit knapp zehn Jahren. Das Ziel dieser Aktion war offenbar einen sogenannten Short Squeeze (Angebotsknappheit) auszulösen und so den Silberkurs sprunghaft in die Höhe schiessen zu lassen.

Silber kaufen bei Golden Gates

Mehr erfahrenSilber ist Gold wert.
Ihr Ansprechpartner bei Fragen und Problemen | Frank Heinrich
Gold und Edelmetalle kaufen

Sie wollen ihr finanzielles Vermögen vor den Turbulenzen der Finanzmärkte in Sicherheit bringen? Unsere Berater sagen Ihnen, welche Optionen dafür in Frage kommen.

Frank Heinrich | Account Manager | Golden Gates Edelmetalle AG

Jetzt anrufen (Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr)

Jetzt Termin vereinbaren